Schützengesellschaft Titterten
Willkommen auf unserer Home-Page unser Motto: Mitmachen kommt vor dem Rang

Über uns: Das sind wir ...

Die Gründung der Schützengesellschaften von Titterten liegt im Dunkeln. Es gibt keine Gründungsurkunde und es fehlen Protokolle. Sicher ist, dass bereits vor 1874 in Titterten geschossen wurde. Mit der Einführung der obligatorischen Schiesspflicht wurde die Gemeinde Titterten verpflichtet einen Schiess- und Scheibenstand zur Verfügung zu stellen. Die Schiesspflichtigen wurden damals verpflichtet die Schiessanlage nach den strengen Weisungen des Eidgenössischen Schiessoffiziers betreffend die Sicherheitsvorschriften zu unterhalten. Mehrere Jahre gab es in Titterten zwei Schützenvereine, die Schützengesellschaft und die Feldschützengesellschaft. Die Feldschützengesellschaft wurde im Jahr 1909 aufgelöst. Die ersten vorhanden Standblätter sind vom Jahr 1892. Im Jahr 1893 wurden neue Statuten beschlossen. Im Jahr 1894 wurde eine Vereinsfahne angeschafft. Im Jahr 1994 wurde offiziell die 100-Jahr Feier durchgeführt. Wir nehmen nun künftig das Jahr 1894 als offizielles Gründungsjahr an.


Mitgliedschaft

Wir haben verschiedene Mitgliederkategorien:

- Aktivmitglieder mit Lizenz

- Aktivmitglieder ohne Lizenz

- Passivmitglieder

- Freimitglieder

- Ehrenmitglieder